Belissimo | 3 X Italienische Modemarken

von Lisa Panke | Exklusive Marken | 2016-08-04
Belissimo | 3 X Italienische Modemarken

Bella Italia - Buongiorno - Belissimo - Spaghetti - Al dente ... wie viele italienische Begriffe kennt  ihr? Wir können gerade eben bis 5 zählen. Aber wie viele italienische Modemarken gibt es  nicht, ihr werdet überrascht sein. 
Italien steht nicht nur für ausgezeichnetes Essen und die umwerfende Natur in der Toscana, sondern auch weltweit für die italienische Mode. Ihr werdet nicht glauben, wie viele eurer absoluten Modedesigner aus Italien stammen. Wir finden es höchste Zeit diese mal aufzulisten und ein großes Danke auszusprechen - dank sei Dolce & Gabbana, Gucci und  Fendi ist unser Modeleben lebenswert <3

3 X italienische Modemarken

Spielen wir doch eben Stadt, Land, Fluss. Bei uns wird natürlich standard die Kategorie Modelabels mit aufgenommen. Wie viele der von euch genannten Marken sind jedoch italienisch? Ich kann euch verraten: Eine ganze Menge!
Wir haben heute die Top 3 für euch. 

1. GUCCI

Die Luxusmarke Gucci wurde von Guccio Gucci in Florence gegründet, ist Italiens stärkste Marke und gehört zu den Top Global 100 Brands weltweit. Der Pre-Fall 2016 wird bei Gucci tierisch gut. Bunte Schmetterlinge, Schlangen und Paradiesvögel tummeln sich auf Leder- & Bomberjacken. Natürlich werden auch wieder Sneakers, Taschen und Tücher mit bunten Prints verziert.  

2. PRADA

Prada kennen wir besonders von seinen Handtaschen und italienischen Schuhen. Dieses Label wurde 1913 in Mailand von Mario Prada ins Leben gerufen und ist seither ein fester Bestandteil der Fashion Scene. Wusstet ihr das Miu Miu und Church's auch Teil des Prada Konzerns sind?

3. GIORGIO ARMANI

Der größte Modemacher des 20. Jahrhunderts ist Giorgio Armani. Der inzwischen Multi-Miliardär brachte die Modelinien Armani Jeans, Emporio Armani und Armani Junior heraus - natürlich mit dem stilisierten Adler als Markenzeichen. Wenn euch bei der neuen Herbst/ Winterkollektion noch nicht das Wasser im Mund zusammenläuft, könnt ihr ja auch mal die Armani Aprikosenmarmelade probieren.


Vergesst aber auch Dolce & Gabbana, BVLGARI, Benetton, Diesel, Versace, Valentino, Salvatore Ferragamo, FILA, Cinque, Moschino, Roberto Cavalli, Bottega Veneta, Blumarine oder Max Mara nicht. Wer von euch dachte, dass GEOX deutsch wäre, müssen wir leider auch enttäuschen. 

Wie viele italienische Modemarken habt ihr wirklich im Schrank?

Love, LisaLisa Panke
Belissimo | 3 X Italienische Modemarken
Interessant?

Teile diesen Blog mit deinen Freunden!

KOMMENTIERE DIESEN BLOG