It- Piece Bluse: Trends in der Mode 2018

von Sarah Schwaemmlein | Trends | 2018-03-12
It- Piece Bluse: Trends in der Mode 2018

Die Zeit in der wir uns unter vielen Lagen von Klamotten verstecken müssen, sind langsam vorbei und eines der klassischen und beliebten It-Pieces des Frühlings ist die Bluse. Schon lange ist die Bluse nicht mehr nur für das Büro gedacht und hat sich von dem biederen Image befreit. Bei den Blusen Trends in der Mode 2018 wird deutlich, dass neben dem aufgefrischten klassischen Schnitt besonders moderne Designs und Neuinterpretationen angesagt sind und somit noch mehr mit dem möglichen coolen Style der Bluse gespielt wird.

Wir verraten euch, welche Trends in der Mode 2018 sind und auch wo ihr diese Blusen am besten bekommt.

It-Piece Bluse - Allgemeines

Wenn wir an Bluse denken, haben wir alle sofort eine Vorstellung im Kopf: Als Pendant für das klassische Hemd für Herren, sind Blusen mit Knopfleiste, Kragen und meist figurbetontem Schnitt das Kleidungsstück für formale Anlässe.

Obwohl die Bluse hierbei besonders auch auf der Arbeit immer noch das Go-To für einen eleganten und adretten Look ist, hat sich die Bluse durch neue Schnitte schon lange auch für den normalen Alltagslook etabliert und ist bei vielen Outfits ein toller Hingucker. Und besonders die neuen Interpretationen lenken die Blicke auf sich.

It- Piece Bluse: Trends in der Mode 2018

Blusen Trends in der Mode 2018

  • Gestreift: Die gestreifte Bluse ist schon seit vielen Jahren immer wieder in der Mode vertreten und auch in 2018 bleibt sie beliebt. Besonders Längsstreifen sind DAS Muster, und egal ob in zarten Pastelltönen oder kräftigem Rot und Blau, in diesen Blusen macht man eine tolle Figur und sie sind vielseitig und einfach kombinierbar.

  • moderne Schnitte: Der klassische figurbetonte Schnitt mit Kragen ist schon lange kein Muss mehr für die Blusen dieser Zeit. Egal ob im angesagten Oversize Schnitt der letzten Jahre, mit Rüschen verziert, in Wickeloptik oder zum Knoten - die moderne Schnitte bringen Schwung in unser Outfit. Auch der beliebte Pyjama- Look im letzten Jahr hat die Bluse wieder ganz nach vorne gebracht.
  • Prints: Neben Streifen gibt es noch viele weitere Muster, die momentan unsere Blusen zieren: gepunktet, geblümt, kariert, Animal-Print… die Liste ist endlos. Ganz nach dem Motto: Alles geht. Ein weiterer Hingucker neben auffälligen Prints ist übrigens Transparenz.
  • spezielles Design an Ärmel und Schultern: Egal ob mit Volants aufgefrischt, in extra lang, mit Raffungen und Bändchen oder als Puffärmel - derBlick wird auf die Arme gelenkt. Auf den Modeschauen diesen Jahres ist ebenfalls auch der Trend zu besonderen Schulterdetails aufgefallen: ob Raffungen oder Applikationen oder auch Off-Shoulder.

Blusen sind - wie wir sehen - , alles andere als einfältig und sie können jedes Outfit aufwerten. Es gibt Shops die spezialisiert auf Blusen sind, allerdings hat auch fast jeder Shop ein paar Blusen in seinem Sortiment. Wenn ihr einen Überblick über verschiedene Marken wollte, schaut beispielsweise bei Asos vorbei: Hier gibt es eine Riesenauswahl an verschiedenen Blusen von verschiedenen Marken und viele davon passend zu den neuesten Trends.

Oder schaut hier in unserer Kategorie Blusen vorbei und findet die Richtige für euch!

 

Love, SarahSarah Schwaemmlein
Interessant?

Teile diesen Blog mit deinen Freunden!

KOMMENTIERE DIESEN BLOG