Osteroutfit – Wir lieben Pastell

von Sandra Koehler | Trends | 2018-03-11
Osteroutfit – Wir lieben Pastell

Modisch steht der Frühling besonders für helle Farben, Pastelltöne und frische Kombinationen. Kein Wunder also, dass Ostern – Styling technisch gesehen – zu unseren liebsten Feiertagen gehört, denn frühlingshafte Looks sind nach einem langen, kalten Winter bitter nötig und wunderbar belebend. Worauf wir bei unserem Osteroutfit setzen? Auf Pastell natürlich!

Osteroutfit – Dein pastellfarbener Look

Ob Kleider, Blusen oder Accessoires – Pastellfarbene Teile gehen immer und sind wahre Hingucker in der Übergangszeit. Besonders schön sind Kombinationen verschiedener Töne in Pastell, ein Mix mit kräftigen Farben und helle Looks mit weißen Elementen. Mit unseren 3 Tipps kannst du dein Osteroutfit ganz einfach mit angesagten Pastellteilen kombinieren!

  • Farbmixe sind auch bei Pastelltönen eine tolle Wahl, ob Babyblau und Pastellgelb oder Hellrosa und Mintgrün – Die Farbkombinationen sind endlos!
  • Nimm deinen Fashion-Mut zusammen und kombiniere Pastelltöne zu kräftigen Farben, wie Pink oder Ultraviolett. Damit ziehst du ganz sicher alle Blicke auf dich!
  • Vermeide die Kombination von Pastelltönen und Schwarz, denn der Kontrast kann schnell zu extrem werden. Wenn du auf schwarze Elemente nicht verzichten möchtest, entscheide dich am besten für klassische Accessoires anstelle von Kleidungsstücken.

Dein Osteroutfit – Look Nr. 1

Du hast an den Ostertagen ein Brunchdate mit deinen besten Freundinnen ausgemacht? Dann entscheide dich für ein entspanntes, modernes und frisches Outfit. Eine pastellgelbe Bluse mit Volants am Ärmelsaum und dem Dekolleté ist frühlingshaft, aber zurückhaltend und harmoniert perfekt zu einer geraden Jeans mit hohem Bund – Welche Jeanstrends du 2018 nicht verpassen darfst, verraten wir dir hier. Dank passender Pumps in pastellgelb streckt die gerade Jeans deine Beine außerdem und sorgt für eine tolle Silhouette, indem du deine Bluse vorn einsteckst. Unser Tipp: Greife zu einer orangefarbenen Tasche, die einen knalligeren Akzent bringt.

Dein Osteroutfit – Look Nr. 2

Welches Muster passt besser zum kommenden Frühling als Blumen? Natürlich keines, denn Blumenprints funktionieren immer! Ein Modell in Winkeloptik liegt zudem nicht nur voll im Trend, sondern zaubert eine tolle Figur. Rüschen-Details verleihen deinem Kleid einen mädchenhaften Charme, der besonders im Frühjahr wunderbar wirkt. Um deinem Kleid – an entspannten Ostertagen – die Eleganz zu nehmen, raten wir dir zu einer Kombination von Blumenprint mit weißen Sneakers, einer schlichten Tasche und aufregenden XXL-Ohrringen.

Dein Osteroutfit – Look Nr. 3

Unser dritter Look vereint mehrere Trends und ist deshalb für mutige Modefrauen gemacht. Wir kombinieren eine pastellfarbene Culotte zu einem weißen Logoshirt und weißen Stiefeletten. Der abwechselnde Farbmix von Weiß und Rosa sorgt für einen ruhigen Look, der durch das schwarze Logo unterbrochen wird. Als abrundenden Farbakzent greifen wir außerdem zu einer mintgrünen Tasche, die perfekt zur pastellfarbenen Culotte passt.

Und wie sieht dein Osteroutfit in Pastell aus?

Love, SandraSandra Koehler
Interessant?

Teile diesen Blog mit deinen Freunden!

KOMMENTIERE DIESEN BLOG