Unser Gift Guide für eure BFF

von Sandra Koehler | Trends | 2016-11-30
Unser Gift Guide für eure BFF

Während wir für unsere Eltern nach schönen und bedachten Geschenken suchen, darf es für die Beste Freundin etwas ausgefallener sein. Wem sollen wir denn witzige und verrückte Überraschungen bereiten, wenn nicht ihr? Natürlich soll es am Ende nichts Unnützes sein, aber die Ugly-Version darf gerne verpackt unter dem Weihnachtsbaum liegen.

Geschenke für die beste Freundin

Great Things - witzige Geschenke

Ihr wisst, dass eure Beste Freundin sich sehnlichst einen Onesie wünscht, es ihr aber irgendwie doch zu peinlich ist das zuzugeben? Zum Glück versteht ihr sie auch ohne Worte und habt längst einen komfortablen Anzug auf eurer Shoppingliste. Außerdem hätte sie gerne einen kuscheligen Bademantel, um im kalten Winter direkt nach der Dusche warm eingepackt zu sein? Selbstverständlich verschenkt ihr gerne ein bisschen Wärme. Aber in rosa und mit weißen Herzen, versteht sich. Taschen kann bekanntlich keine Frau zu viele haben. Eine tolle Clutch gehört zum Leben einfach dazu. Gerne auch mit einem Wow-Schriftzug aus goldenem Glitzer, damit unsere BFF auch nie vergisst, wie atemberaubend sie tatsächlich ist.

Normal Things - schöne Geschenke

Eure Beste Freundin hat für hässliche Geschenke nicht viel übrig? Das nimmt dem Ugly-Presents-Kaufrausch natürlich ein wenig den Wind aus den Flügeln, aber fündig werden wir trotzdem. Wer lieber eine süße Kleinigkeit schenkt, die ganz viel Liebe ausstrahlt, setzt am besten auf ein Freundschaftsarmband. Schlicht in Silber oder Gold, ohne Verziehrungen und Anhänger, sodass es zu jedem Outfit passt und auch immer ihren Arm schmücken kann. Der Sommerurlaub für 2017 ist schon gebucht? Egal, ob es nach Barcelona, Rom oder doch Mexiko geht, eine Sonnenbrille braucht ihr auf alle Fälle. Verpackt das neue Trendmodell doch einfach als Geschenk und schiebt es unter den Weihnachtsbaum.  

Love, SandraSandra Koehler
Interessant?

Teile diesen Blog mit deinen Freunden!

KOMMENTIERE DIESEN BLOG